Literaturliste

Orchideen-Literatur für Rheinland-Pfalz und das Saarland

(aufgelistet sind neuere Arbeiten nach 1980, die sich explizit mit den Orchideen in der Region beschäftigen, sowie einige wichtige Werke auch aus früheren Jahren aus dem Saarland. Die beiden bundeslandweiten Arbeiten sind fett hervorgehoben. Dort gibt es weitere Literaturverzeichnisse. Interessante Berichte gibt es auch in unseren aktuell erscheinenden Rundschreiben.) Die folgende Literaturliste wurde von Dr. Matthias Kropf, Mainz, Jürgen Passin, Langenfeld und Peter Steinfeld, St. Ingbert, zusammengestellt.

Autor

Titel

Herausgeber

BÄPPLER, R. & H. ROUDENSKY (2006)

Zu einem gehäuften Vorkommen verschiedener Varietäten der Bienenragwurz (Ophrys apifera HUDSON) in der Vorderpfalz

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 320-322.

BELL, H. (1980)

Kleinode der Natur unserer Heimat

Heimat-Jahrbuch 1980 Landkreis Mainz-Bingen 24: 91-93.

BERLINGHOF, N., RENNWALD, E. & C. STARK (1996)

Ein unerwarteter Fund der Kleinblättrigen Stendelwurz (Epipactis microphylla (EHRH.) SWARTZ) in der südpfälzischen Rheinebene

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 13 (1): 94-105

BLAUFUSS, A. (1989)

Seltene Orchideen unserer Heimat

Kreuznacher Heimatblätter 6/1989, 2 [22] und 7/1989, 1-2 [25-26]

BRAUN, M., BRAUN, U., HERRMANN, W. & STRUNK, H. (2007)

Orchideen im Naturpark Nassau

Zweckverband Naturpark Nassau; Linus Wittich, Höhr-Grenzhausen

BUCHHEIT, E. (1989)

Orchideen in Gersheim

GmbH; St. Ingbert

FISCHER, I. (1981)

Die Saarland-Exkursion des AHO Hessen vom 6. bis 8. Juni 1981

Mitteilungsbl. AHO-Hessen 3 (2): 70-72

HAHN, W., PASSIN, J. & H.-E. SALKOWSKI (2006)

Historie und Gegenwart der wildwachsenden Orchideen im Mittelrheintal und in angrenzenden Gebieten - ein Abgleich zwischen Herbarbelegen, Literaturzitaten und aktuellen Kartierungsnachweisen

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 70-300

HAFFNER, P. (1960)

Pflanzensoziologische und pflanzengeographische Untersuchungen im Muschelkalkgebiet des Saarlandes mit besonderer Berücksichtigung der Grenzgebiete von Lothringen und Luxemburg.

Untersuchungsergebnisse aus Landschafts und Naturschutzgebieten im Saarland. (Naturschutz und Landschaftspflege im Saarland, Bd.2): 66-164; Saarbrücken

HAFFNER, P. (1962)

Die Ragwurz-Arten unseres Kreises.

Heimatbuch des Kreises Merzig-Wadern 1962: 22-26; Merzig

HAFFNER, P. (1968)

Ophrys apifera Huds. var. friburgensis Freyhold im Saarland.

Faunistisch-floristische Notizen aus dem Saarland 1 (1): 1-3

HAFFNER, P. (1969)

Aus der Orchideenflora des Saarlandes.

Faunistisch-floristische Notizen aus dem Saarland 2 (2): 9-15

HAFFNER, P. (1969)

Orchideen im Saarland-Ophrys devenensis Reichenbachi.

Saarheimat 13 (3): 59-62

HAFFNER, P. (1970)

Die Bocksriemenzunge im Saarland.

Saarheimat 14 (3) 43-46

HAFFNER, P. (1970)

Orchis beyrichii Kern im Saarland

Faunistisch-floristische Notizen aus dem Saarland 3(1): 5-7

HAFFNER, P. (1973)

Zur Flora des Naturschutzgebietes "Nackberg" mit besonderer Berücksichtigung seiner Orchideen.

Heimatbuch des Kreises Merzig-Wadern 1973: 169-187; Merzig

HAFFNER, P. (1976)

Aus der Orchideenflora des Saarlandes.

Faunistisch-floristische Notizen aus dem Saarland 8 (1): 4-9

HAFFNER, P. (1983)

Aus der Orchideenflora des Saarlandes.

Faunistisch-floristische Notizen aus dem Saarland 15 (2): 203-209

HAFFNER, P. (1984)

Aus der Orchideenflora des Saarlandes

Saarheimat 28 (4): 82-83

HAFFNER, P. (1985)

Zur Orchideenflora des lothringisch-saarländischen Grenzgebietes

Saarheimat 29 (8): 190-191

HAFFNER, P. (1988)

Aus der Orchideenflora des Saarlandes Ophrys fuciflora var. coronifera BECK

Saarheimat 32 (2): 32-33

HAFFNER, P. (1990)

Das Affen-Knabenkraut Orchis simia LAM. in Lothringen und im Saarland.

Saarheimat 34 (1/2): 8-9

HAFFNER, P. (1990)

Geobotanische Untersuchungen im Saar-Mosel-Raum.

Abh. DELATTINIA 18: 1-383; Saarbrücken.

HAFFNER, P. (1992)

Aus der Orchideenflora des Saarlandes und seiner Nachbargebiete

Saarheimat 36 (3/4): 48-49

HAFFNER, P. (1996)

Aus der Orchideenflora des Saarlandes und Lothringens.
Die Schnepfenblütige Hummel-Ragwurz, Ophrys holoserica (BURM. fil.) GREUT.1967 var. scolopaxioides, nom. nov.

  • Syn.: Ophrys fuciflora(F.W. SCHMIDT) MOENSCH

1802 var. intermedia MOGGRIDGE 1870 et subvar. triloba PETRY 1998.

Faunistisch-floristische Notizen aus dem Saarland 28 (1): 517-527.

HERRMANN, W.(2006)

Trauriges und Erstaunliches: Vom Rückgang der Dactylorhiza majalis und mehrlippige Orchis mascula

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 316-319.

HOFFMANN, H. (1983)

x Orchiaceras spuria CAMUS in der Moseleifel.

Mitteilungsbl. AHO Hessen/Rheinland-Pfalz 2: 84-85.

HOFFMANN, W. (2000):

Die Orchideen der St. Arnualer Wiesen in Saarbrücken.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 17 (1): 31-38.

JUNGMANN, Ch. (2008):

Neufund eines Korallenwurzstandortes im Hunsrück

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 25 (2): 38-42.

KOHNS, P. (1991)

Gelbrandige Ophrys insectifera L.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 8 (1): 76-77.

KOHNS, P., NEUMANN, H., RÜCKBRODT, D., SALKOWSKI, H.-E. & C. STARK (1990)

Orchideen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

144 S.; Koblenz.

KOHNS, P. & P. SCHNEIDER (1993)

Epipactis muelleri GODFERY var. chlorotica - ein Standort im Saarland.

Die Orchidee 44 (2): 104-105.

KREMP, W. (1928/29)

Spiranthes autumnalis Rich. (Herbstdrehwurz).

Unsere Saar. Heimatbl. f. d. Saarlandschaft 3 (4): 75. 

KREMP, W. (1931)

Anacamptis pyramidalis Rich. im Saar-Niedwinkel.

Unsere Saar. Heimatbl. f. d. Saarlandschaft 6 (1): 18.

KREMP, W. (1948)

Orchideen und andere seltene Pflanzen des Saarlandes.

Saarbrücker Bergmannskalender 1948:112-119.

KREMP, W. (1951)

Orchideen im Saarland.

Die Schule 4: 181-188; Saarbrücken.

KREUTZ, K. (1990)

Ophrys apifera HUDSON var. bicolor (NAEGELI) NELSON im Naturpark Nordeifel und angrenzenden Gebieten.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 7 (2): 65-67.

KROPF, M. (1994)

Zur Verbreitung der Bocksriemenzunge (Himantoglossum hircinum (L.) Sprengel) und des Purpurknabenkrautes (Orchis purpurea Huds.) im mittleren Naheraum.

Fauna Flora Rheinland-Pfalz 7 (2): 463-467.

KROPF, M. (1995)

Vegetationskundlicher Vergleich von Standorten des Holunder-Knabenkrautes (Dactylorhiza sambucina) im Nahegebiet und der Rheinhessischen Schweiz unter Berücksichtigung von Pflege sowie Verbreitung und Gefährdung dieser Orchideenart.

Fauna Flora Rheinland-Pfalz 8 (1): 133-145.

KROPF, M. (1996)

Ophrys apifera lebt! – Eine Nachlese aus dem Nahegebiet zur Orchidee des Jahres 1995.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 13 (2): 41-51.

KROPF, M. (1997 publ. 1998)

Ein Vorkommen des Weißen Waldvögeleins (Cephalanthera damasonium [Mill.] Druce) im Lennebergwald bei Mainz.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 14 (2): 47-53.

KROPF, M. & S. Erz (1995 publ. 1996)

Die Bocksriemenzunge (Himantoglossum hircinum (L.) Sprengel) - Eine charakteristische Orchideenart der Weinbergsbrachen im Nahegebiet in Ausbreitung.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 12 (2): 17-33.

KROPF, M. (2008)

Das Holunder-Knabenkraut (Dactylorhiza sambucina (L.) SOO) in Rheinland-Pfalz - Landesweite Bestandsaufnahme einer stark gefährdeten Orchideenart.

J. Eur. Orch. 40 (3): 423-440

MÜLLER, L. (1955)

Orchideen an der unteren Blies.

Der Saar-Wald 17 (5): 1-4.

NEUMANN, H. (1983)

Die Historie, Gegenwart und Bedeutung des Orchideenstandortes Rochusfeld an der Nunkirche bei Sargenroth/Hunsrück.

AHO-Mitteilungsbl. Hessen/Rheinland-Pfalz 1: 5-9.

NEUMANN, H. (1987)

Gymnadenia conpsea var. densiflora im Westerwald.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 4 (2): 297.

NEUMANN, H. (1988)

Bericht über die Kartierungsexkursion 1987 der Regionalgruppe Koblenz des AHO Rheinland-Pfalz/Saarland.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 5 (1/2): 135-137.

NEUMANN, H. (1990)

Schildbürgerstreich oder mangelnde Sachkenntnis? Was einem Orchideenstandort widerfahren kann!

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 7 (2): 77-80.

NEUMANN, H. (1991)

Kartierungsexkursion des AHO Rheinland-Pfalz/Saarland.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 8 (1): 81-83.

NEUMANN, H. (1991)

10 Jahre AHO Rheinland-Pfalz/Saarland.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 8 (1): 83-85.

NEUMANN, H.
(1992)

Spiranthes spiralis in Rheinland-Pfalz wiederentdeckt.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 9 (2): 126-128.

NEUMANN, H.(2006)

Langzeitbeobachtungen einer Umpflanzaktion von Orchis mascula

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 323-333.

PASSIN, J. (2008)

20 Jahre Biotoppflegemaßnahmen der AHO-Regionalgruppe Koblenz im AHO Rheinland-Pfalz/Saarland: ein kritisches Resümee

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 25 (2): 43-70.

PEITZ, E. (1984)

Ein alter Weinberg wird Orchideen-Schutzgebiet.

Die Orchidee 35 (1): 31-34.

PEITZ, E. (1984)

Orchideen des Nahetales und der näheren Umgebung.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 1 (2): 175-182.

PINGER, E. (1987)

Die Orchideen des Naturschutzgebietes "Nettetal".

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 4 (1): 86-96.

RUPPERT, J. (1914)

Erdorchideen des Saarbrücker Landes und Pflanzenschutz.

Südwestdeutschland 11: 195-197.

RUPPERT, J. (1914)

Erdorchideen des Saarbrücker Landes und Pflanzenschutz.

Südwestdeutschland 12: 220-221; Saarbrücken.

RUPPERT, J. (1924)

Orchideen-Kleinarbeit in der Saarbrücker Ecke.

Verh. Naturhist. Ver. Preuß. Rheinl. Westf. 81: 173-193.

RUPPERT, J. (1938)

Die Orchideen des Saarlandes.

Mitt. Pollichia NF 7: 169-229.

SALKOWSKI, H.-E. (1985)

Quadrantenkartierung der Orchideenstandorte in der botanischen Literatur von Rheinland-Pfalz und angrenzender Gebiete.

160 S.; Neuwied.

SALKOWSKI, H.-E. (1988)

6571 Hennweiler: eine Ortsgemeinde führt Orchis morio L. im Wappen.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 5 (1/2): 71-73.

SALKOWSKI, H.-E. (1992)

Die Orchideen im Bereich der Verbandsgemeinde Vallendar am Rhein. Ein Beitrag zur Verbreitung der Orchideen in Rheinland-Pfalz (BRD).

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 9 (2): 102-109.

SALKOWSKI, H.-E. (1993)

Nach Jahrzehnten wiederentdeckt! Corallorrhiza trifida CHATEL. im südwestlichen Hunsrück. Ein Beitrag zur Verbreitung der Orchideen in Rheinland-Pfalz.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 10 (2): 41-43.

SALKOWSKI, H.-E.
(1999)

Anmerkungen zu Spiranthes spiralis (L.) CHEVALL.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 16 (1): 35-43.

SALKOWSKI, H.-E. (1999)

Beobachtung an Platanthera chloranthera in der Verbandsgemeinde Vallendar am Rhein.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 16 (1): 145-147.

SALKOWSKI, H.-E. (2000)

Die Mykorrhiza - eine Rekapitulation

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 17 (1): 54-58.

SALKOWSKI, H.-E. (2000)

Die Erdhummel (Bombus terrestris) als Besucher und Bestäuber von Orchideenblüten. Beobachtungen an drei Beispielen.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 17 (2): 135-140.

SALKOWSKI, H.-E. (2006)

Mehrjährige Beobachtungen an einem Fundort der Korallenwurz (Corallorhiza trifida CHATEL.) im südwestlichen Hunsrück.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 308-315.

SALKOWSKI, H.-E. (2008)

Die Orchideenbelege im Herbarium des Marcellus MELSHEIMER (1827-1920)

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 25 (2): 4-37.

SAUER, E. (1993)

Die Gefäßpflanzen des Saarlandes mit Verbreitungskarten.

Aus Natur und Landschaft im Saarland, Sonderband 5, Minister für Umwelt des Saarlandes und der DELATTINIA; Saarbrücken.

SCHAUDER, T. (1981)

Das gibt es noch: Wiesen voller Orchideen.

HB Naturmagazin 16 "draußen": Hunsrück: 18-27.

SCHNEIDER, T. (1983)

Verbreitungsübersicht der heimischen Orchideen im Saarland.

Mitteilungsbl. AHO Hessen/Rheinland-Pfalz 2: 89-118.

SCHNEIDER, T. (1997)

Saarländische Standorte des Dingel (Limodorum abortivum) in Gefahr.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 14 (1): 128-132.

SCHULTZ, F. (1845)

Flora der Pfalz.

Pirmasens (Nachdruck 1971).

SISCHKA, N. (2006)

Ein isoliertes Vorkommen von Ophrys araneola auf der kleinen Kalmit bei Landau

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 301-307.

SPERBER, H. (1987)

Anmerkungen zum Fund mehrerer Orchideen-Arten auf einer geschlossenen Bauschuttdeponie.

Naturschutz und Ornithologie in Rheinland-Pfalz 4 (4), 872-884.

SPERBER, H. & A. Blaufuss (1990)

Weitere Wuchsorte der Bienen-Ragwurz (Ophrys apifera Huds.) bei Bad Kreuznach.

Fauna Flora Rheinland-Pfalz 5 (4), 971-975.

STARK, C. (1986)

Stand der Orchideenkartierung in Rheinland-Pfalz.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 3 (1): 69-73

STEINFELD, P. (1989)

Die Pyramidenorchis, Anacamptis pyramidalis (L.) L.C. RICH. im Südost-Saarland.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 6 (2): 76-78.

STEINFELD, P. (1990)

Über einen bemerkenswerten Orchideenfund aus dem Bliestal  (Südost-Saarland).

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 7 (1): 92-93.

STEINFELD, P. (1990)

Aus der Orchideenflora des Bliestales.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 7 (2): 32-35.

STEINFELD, P. (1992)

Aus der Orchideenflora des Bliestales (Südost-Saarland).

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 9 (2): 129-130.

STEINFELD, P. (1995)

Die Bienenragwurz-Portrait einer heimischen Orchidee.

Naturschutz im Saarland 25 (3): 25-26.

STEINFELD, P. (1995 publ. 1996)

Zu einem bemerkenswerten Orchideenvorkommen im saarländisch-lothringischen Grenzgebiet.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 12 (2): 61-65.

STEINFELD, P. (1996)

Zum Vorkommen von Cypripedium calceolus L. im Saarland.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 13 (2): 37-38.

STEINFELD, P. (1996)

Aus der Orchideenflora des Bliestales (Südost-Saarland) Ophrys apifera var. botteronii (CHODAT) ASCHERSON & GRAEBNER.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 13 (2): 52-54.

STEINFELD, P.

Zum Vorkommen der Bocksriemenzunge (Himantoglossum hircinum (L.) SPRENGEL im Südost-Saarland.

Faunistisch-floristische Notizen aus dem Saarland 30(39, 681-689.

STEINFELD, P. (2001 publ. 2002)

Ein Beitrag zur Orchideen-Bibliographie des Saarlandes.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 18 (2): 227-235.

STEINFELD, P. (2002-pupl.2003)

Eine monströse Form der Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica (BURM. fil.) GREUTER)

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 19 (2): 127.

STEINFELD, P. (2005)

Epipactis microphylla (EHRH.) SW.- vor 100 Jahren im Saarland entdeckt!

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 22 (1): 102-109.

STEINFELD, P. (2005-pupl. 2006)

Saarländische Orchideen-Belege im Rheinischen Herbar Bonn

Delattinia 31: 5-32

STEINFELD, P. (2006)

Die floristischen Notizen aus dem Manuskript über den Kreis Saarlouis von Pfarrer Schmitt (1805-1856)

Delattinia 32: 99-112

STEINFELD, P. (2006)

Zur Geschichte der floristischen Erforschung des Saarlandes unter besonderer Berücksichtigung der Orchideen

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 20-69.

STEINFELD, P. (2006)

Die Saarbrücker Orchideen des Prof. Dr. Carl Justus ANDRÄ (1816-1885)

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 23 (1/2): 61-66.

STEINFELD, P. (2008)

Ophrys fuciflora (F.W.SCHMIDT) MOENCH var. grandiflora LÖHR - eine vergessene Form der Hummelragwurz aus der Trierer Flora?

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 25 (2): 71-79.

TANK, H. (2006)

Ein Rückblick auf die 25jährige Entwicklung des AHO Rheinland-Pfalz/Saarland

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen Beih. 6: 7-19.

WOLFF, P. (1998)

Die hybridogenen Dactylorhiza- Formenschwärme in Mooren der Pfalz und der Nordvogesen.

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchideen 15 (1): 63-78.