NEUMANN, 12.07.87, Eifel, bei Niederehe
PASSIN, 12.07.86, Eifel, bei Gerolstein

Gymnadenia conopsea (L.) R. BROWN
Mücken-Händelwurz

Lebensraum:
Halbtrockenrasen, Feuchtwiesen, magere Mähwiesen, auf basischen und leicht sauren Böden.

Anmerkung:
In den Kalkgebieten des Saarlands und der Eifel noch verbreitet mit einigen gut besetzten Populationen, ansonsten selten geworden.
Standortbedingt gibt es morphologische Unterschiede im Habitus sowie Differenzen im Blühzeitpunkt. Inwieweit dies taxonomisch zu bewerten ist, muß noch geklärt werden. Die var. densiflora (kräftiger Wuchs, breitere und längere Blätter, dichtere und längere Blütenstände) ist in der Vergangenheit, z. B. Eifel und Westerwald (sehr selten), nachgewiesen worden.