PASSIN, 09.05.1988, Maifeld, Nettetal
NEUMANN, 05.05.85, Mittelrheintal, bei Lahnstein

Orchis mascula L.
Stattliches Knabenkraut, Manns-Knabenkraut

Lebensraum:
magere Wiesen und Weiden, Halbtrockenrasen, lichte Wälder und Gebüsche, auf basischen und leicht sauren Böden.

Anmerkung:
Kommt noch zerstreut bis teilweise häufig vor, die häufigste Orchis-Art im Gebiet, bildet noch größere Bestände, ziemlich anpassungsfähig, verträgt auch eine gewisse Verbuschung der Biotope. Alle im Gebiet vorkommenden Orchis-Arten können auch weiß blühen (var. alba oder albiflora). Im Bereich der Regionalgruppe Koblenz unterliegen einige Wuchsorte des Manns-Knabenkrauts der Biotoppflege (z.B. Maifeld, freischneiden von Schlehenhecken).